PowerPack Off Canvas Cart
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.
100% Secure Checkout!
0

4 häufige Fehlerquellen & deren Lösung

Wir haben uns 4 Fehlerquellen vorgenommen, die sehr häufig anzutreffen sind. Im folgenden haben wir die Fehlerquellen mit Fehler, Korrekturmöglichkeiten und Bildern aufgelistet. Vielleicht findest du dich ja wieder 🙂

#1 Zuglänge und Abdruck

  • Zuglänge ist viel zu kurz (Abbruch)
  • länger durchziehen - Kontrolle evtl. mit dem Daumen als Messorgan
  • Abschlag mit Daumen berührt Oberschenkel
  • Der Abdruck ist viel zu schwach!
  • Konzentration + Kraft
  • Wasserwerfen, ABER richtig!

Hinweis

  • Kraft: Liegestütz rücklings, enge Liegestütze, Ski-Langlauf, Rollski, Zugseil

#2 Kopfposition

  • Kopf ist viel zu weit im Nacken und der Blick geht nach vorne → sehr häufig anzutreffen
  • Kopf weiter runter nehmen und auf den Beckenboden schauen → Halswirbelsäule und Brustwirbelsäule bilden eine Linie
  • Blickrichtung verändern, bewusstes "spielen"
  • Kopf ist zu weit nach unten gedrückt (Kinn auf der Brust) → eher selten anzutreffen
  • Kopf etwas mehr anheben – Handball zwischen Kinn und Brust
  • Blickrichtung verändern, bewusstes "spielen"

#3 Atemvorgang

  • Kopf wird aktiv gehoben und dann gedreht
  • versuche den Kopf flach zu lassen – Blickrichtung leicht nach hinten
  • Beine ins SL mit Ohr an der Schulter
  • Atemvorgang dauert viel zu lang
  • wenn der Arm / die Hand die Schulter überholt, muss der Kopf wieder eingedreht sein
  • unter dem Dreieck aus Ellenbogen, Hand hindurch schauen.
  • Atmung wird zu früh eingeleitet
  • erst am Ende der Druckphase mit der Atmung beginnen.
  • Abschlag, erst den Kopf drehen wenn der Daumen den Oberschenkel berührt

#4 Übergreifen

  • über die Mitte übergreifen und eine falsche Schwimmrichtung vorgeben
  • Arm in der Verlängerung der Schulterachse nach vorne strecken
  • bewusstes zu weit außen eintauchen / Fingerkuppen schleifen

Hinweis

Ohne den folgenden Rat geht allerdings leider nichts 🙂 Üben, üben, üben, trainieren, üben, üben, üben und repeat!

Viel Spaß und Hau rein!

Falls dir der Artikel gefällt, gerne teilen, danke!

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

weitere Blogbeiträge

interessante Themen

  • Sign Up
Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Schön das du dich bei uns registrieren möchtest.

Register

Male Female Divers